• andreacremer

Fitness-Porridge mit Birne, gefrorenen Beeren und Haselnüssen



Falls man mal Abwechslung zum üblichen Porridge braucht, lässt sich einfach das Topping variieren. Wenn Birnen-Saison ist, liebe ich diese Variation!





FITNESS-PORRIDGE MIT BIRNE, GEFRORENE BEEREN UND HASELNÜSSEN

1 Portionen

20 Minuten



Nährstoffübersicht

Nährstoff pro Portion pro 100 g

Energie 551 kcal kcal

Kohlenhydrate 55,90 g g

Eiweiß 20,90 g g

Fett 23,60 g g






Zutaten Vorgehen

- 1 Birne (ca 140 g) Die Birne in kleine Stücke schneiden und ohne Öl in einer

- Zimt kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten und mit Zimt

- 25 g Sultanien/Rosinen bestreuen. Wenn die Birne gut angebraten ist, Sultanien kurz

hinzufügen und mitanbraten. (Achtung, Verbrennungsgefahr!)

- 30 g Sojaflocken Während die Birne brät in einem kleinen Topf Soja-,

- 20 g Haferflocken Haferflocken und Mandeldrink auf höchster Stufe zum kochen

- 220 ml Mandeldrink, bringen. Mit reichlich Zimt und etwas Lebkuchengewürz würzen.

ungesüßt Die Hitze reduzieren auf mittlere Stufe und für ca 3 min köcheln

- Zimt lassen bis eine cremige Konsistenz entsteht.

- Lebkuchengewürz

- 70 g Beerenmischung, Das fertige Porridge in eine Schüssel geben, Birne mit

gefroren Sultanien und gefrorenen Beeren hinzugeben und mit Kakao-

- 10 g Kakaonibs, nibs und gerösteten Haselnüssen bestreuen.

geröstet

- 10 g Haselnussstücke,

geröstet


17 views

©2020 by Alex Volk